Skip to main content

Zuletzt aktualisiert am: 23.11.2017

Tapen Nacken

Ein Kinesiologie Tape ist ein vielseitiger Alleskönner. Mit ihm kannst du nicht nur Sportverletzungen kurieren, überlastete Muskeln und Gelenke fixieren und für deinen Sport wichtige Muskeln tonisieren, sondern auch Verspannungen lösen. Eine hervorragende Möglichkeit bietet sich durch das Tapen des Nackens.

Kinesiologie Tapes wurden besonders durch den Sportbereich populär. Auf jeder Sportveranstaltung sieht man seitdem Spitzensportler mit bunten Pflastern auf allen Körperteilen. Viele Laien wissen dabei gar nicht, was mit den Kinesiologie Tapes möglich ist.

Anzeige

Tapen im Nacken

Je nachdem, in welche Richtung das Tape aufgelegt wird, kann eine tonisierende oder detonisierende Wirkung erzielt werden. Detonisieren erfolgt bei gewünschter Entlastung des Muskels. Dies ist beispielsweise nötig bei Verletzungen und Verspannungen. Ein gesunder Muskel hingegen kann durch ein Tape, das mit dem Muskelverlauf getapet wird, gestärkt und damit seine Muskelspannung erhöht werden. Sportler nutzen diese beiden Effekte, um Heilungsprozesse zu beschleunigen, Muskeln und Gelenke bei Bedarf zu fixieren und andererseits das Optimale aus ihnen herauszuholen. So kannst du wahlweise das Knie tapen, den Fuß tapen oder die Schulter tapen. Auch bei Sehnenscheidenentzündungen kann schnelle Hilfe geleistet werden, indem du dir das
Handgelenk tapen lässt.

Tapen Nacken Anleitung

Tapen Nacken Anleitung – Erfahre wie du effektiv gegen Nackenschmerzen vorgehen kannst.

Rückenschmerzen werden häufig behoben, indem sich Bertoffene den Rücken tapen lassen. Immer beliebter ist es auch, sich den Nacken zu tapen. Hier kannst du sogar mehr als nur die reine Muskelleistung positiv beeinflussen.

Warum sollte ich meinen Nacken tapen?

Mehrere Muskelstränge ziehen vom Rücken zum Nacken hin bis in die Muskulatur zum Kopf. Dies ist eine Region, die leider häufig zu Verspannungen neigt.

Anzeige

6 Rollen KK Sporttape 3,8 cm x 10 m weiß

9,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. November 2017 22:28
Detailsbei
ansehen

Verspannungen der Nackenpartie schränken die Mobilität enorm ein und führen zu Verspannungskopfschmerzen und sogar häufig zu Migräneanfällen.

Gründe für eine verspannte Nackenmuskulatur:

  • Fehlhaltung
  • einseitige Körperhaltung im Alltag (durch den Beruf)
  • einseitige Belastungen über längere Zeit (z. B. körperliche Arbeit)
  • Fehlhaltung im Bett
  • schnelle, unbedachte Bewegungen

Die Verkrampfungen der Nackenmuskulatur sorgen für Stress und Unwohlsein. Umgekehrt wirkt sich Stress ebenfalls auf die Nackenmuskulatur aus. Stress und der verspannte Nacken stehen also im unmittelbaren Zusammenhang. So hat man festgestellt, dass Nackenmassagen nicht nur die Muskulatur lockern, sie beseitigen auch Kopfschmerzen, sorgen für Stressreduktion und können damit langfristig sogar psychische Leiden wie das Burnout Syndrom lindern. Einen ähnlichen Effekt kannst du mit dem Tapen deines Nackens erzielen.

Worauf erfahrene Nacken Taper Wert legen

Das Tapen des Nackens bringt nur den gewünschten Effekt, wenn es richtig durchgeführt wird. Dabei ist es wichtig, dass die Tapestreifen an den jeweiligen Muskeln entlang zum Nacken hin getapet werden. Hier empfiehlt sich der so genannte Fächerschnitt.

Für absolute Anfänger ist dies nur schwer umzusetzen, zumal die Tapestreifen mit dem jeweils richtigen Zug aufgelegt werden müssen. Dabei gilt: Um eine Fixierung des Muskels zu bewirken, muss das Tape vom Ansatz des Muskels zum Ursprung getapet werden. Zur Verstärkung der Muskelspannung hingegen wird das Tape vom Ursprung zum Ansatz hin aufgelegt. Hierbei sollte immer ein sanfter Zug ausgeführt werden, der zum Ende hin ausläuft.

Für Anfänger gehört das Tapen immer erst einmal in die Hände eines Profis. Lass dir von einem Physiotherapeuten oder einem Sportmediziner zunächst die richtige Technik und die Möglichkeiten erläutern.

Anzeige

12x Cawila Sporttape, 3,8cm x 10m, weiß

19,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. November 2017 22:29
Detailsbei
ansehen

Darüber hinaus ist das Tapen des Nackens in Eigenregie nicht möglich, da sämtliche Verrenkungen, die nötig wären, die eigene Nackenpartie zu erreichen, das Tapen selbst gar nicht möglich machten. Suche dir daher einen zuverlässigen Taping Partner, der hinreichend mit der Technik vertraut ist.

Kinesiologie Tape vergleichen + Test

Wichtig für ein optimales Ergebnis ist natürlich die Qualität des Tapes. Hier sind keine Abstriche zu machen.

Ein gutes Kinesiologie Tape bietet große Dehnbarkeit und eine äußerst gute Haftkraft. Außerdem sollte es absolut wasser- und luftdurchlässig sein. Da alle Hersteller unterschiedliche Klebstoffgemische nutzen, sind im Test deutliche Unterschiede in der Hautverträglichkeit festzustellen. Solltest du also unter sensibler Haut leiden, empfiehlt es sich, ein Produkt zu wählen, welches als besonders hautverträglich bewertet wurde.

In unserem ausführlichen Vergleichstest haben wir dir die unterschiedlichen Kinesiologie Tapes zusammengestellt und sie auf herz und Nieren geprüft. Hier erfährst du, welche Besonderheiten die einzelnen Tapes mitbringen und wie sie von Kunden bewertet wurden.

Ein intensiver Vergleich lohnt sich. Denn gerade im Preis lassen sich deutliche Unterschiede feststellen, die nicht in jedem Fall gerechtfertigt sind. So solltest du auf ein gutes und angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis achten, bevor du dich für ein Kinesiologie Tape entscheidest.

Aktuelle Artikel im Blog:

Kinesiologisches Taping

Kinesiologisches Taping

Das Kinesiologie Tape ist relativ neu und trotzdem bereits in der Sportwelt nicht mehr wegzudenken. Das hat seinen Grund: Das Kinesiologische Taping bietet vielfältige Heilungs- und Stärkungsmöglichkeiten und kann mit ein wenig Erfahrung gut selbst durchgeführt werden. Kinesiologisches Taping und seine Vorteile Kinesiologischen Taping steht im Gegensatz zum klassischen Sport Tape. Bei diesem werden überlastete oder […]

Ferse tapen

Ferse tapen

Mit dem Kinesiologie Tape kannst du leicht deine Ferse tapen. Alles, was du dafür benötigst, ist ein hochwertiges Tape und ein wenig Erfahrung und Übung. Ferse tapen leichtgemacht Viele Menschen leiden unter Fersensporn. Dieser knöcherne Sporn kann bei Belastung äußerst schmerzhaft sein und die gesamte Beweglichkeit beeinträchtigen. Ohne Behandlung kommt es zur Verschlimmerung. Gerade ältere Menschen leiden […]

Tapen Nacken

Tapen Nacken

Ein Kinesiologie Tape ist ein vielseitiger Alleskönner. Mit ihm kannst du nicht nur Sportverletzungen kurieren, überlastete Muskeln und Gelenke fixieren und für deinen Sport wichtige Muskeln tonisieren, sondern auch Verspannungen lösen. Eine hervorragende Möglichkeit bietet sich durch das Tapen des Nackens. Kinesiologie Tapes wurden besonders durch den Sportbereich populär. Auf jeder Sportveranstaltung sieht man seitdem Spitzensportler mit […]

Tape Handgelenk

Tape Handgelenk

Schmerzen im Handgelenk beinträchtigen dich in jeder Handlung des Alltags. Durch das Tapen mit einem Kinesiologie Tape kannst du schnell Abhilfe schaffen und die Heilung beschleunigen. Aber auch Sportler, die die Handgelenke übermäßig belasten, können durch das Taping eine optimale Fixierung bewirken. Tape Handgelenk – Schutz vor Überdehnung Das Handgelenk besteht aus einem komplexen System aus […]

Teile die Kinesiologietape Seite mit deinen Freunden

Anzeige


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *