Skip to main content

Zuletzt aktualisiert am: 12.04.2021

Richtig tapen

Mit dem Kinesiologie Tape kannst du Muskel- und Gelenkbeschwerden behandeln und die Heilung vorantreiben. Gleichzeitig hast du die Möglichkeit, Muskeln zu tonisieren d.h. die Muskelspannung zusätzlich zu verstärken um bessere Leistungen erzielen zu können. Wir zeigen dir, wie du deine Muskeln und Gelenke richtig tapen kannst.

Anzeige

Richtig tapen leichtgemacht

Mit dem klassischen weißen Sport Tape werden verletzte und überlastete Muskeln und Gelenke fixiert, um kurzfristiger Belastung ausgesetzt werden zu können. Die modernen Kinesiologie Tapes, die du zurzeit auf jeder Sportveranstaltung und während jedes Wettkampfes an Sportlern bewundern kannst, bieten mehr. Ihre hohe Dehnbarkeit perfektioniert nicht nur das Detonisieren. (Hiermit ist die Fixierung und damit Ruhigstellung des Muskels bzw. des Gelenks gemeint.) Du hast gleichzeitig die Möglichkeit, Muskelspannung zu verstärken und somit einen höheren Effekt zu erzielen. Dabei bleibt die Beweglichkeit voll erhalten.

Richtig tapen

Unsere Profis zeigen dir, wie du deine Muskulatur durch richtig tapen unterstützen kannst.

Sportmediziner und Physiotherapeuten bieten das professionelle Tapen als Behandlung an. Doch auch selbst ist es möglich, sich betroffene Körperbereiche zu tapen, wenn du dabei einige grundlegende Dinge betrachtest.

Anfängerfehler vermeiden und richtig tapen 

Das Tapen ist im Grunde gar nicht so schwierig, wenn du einmal die Technik verinnerlicht hast. Dabei gilt: Das Tape wird vom Ansatz immer mit sehr sanftem Zug angelegt. Solltest du das Tape aufgrund eines Schmerzes anlegen, so kannst du rund um den Druckpunkt einen etwas stärkeren Zug anlegen. Wichtig ist hierbei auf jeden, Fall, nicht zu straff und fest zu tapen, weil sonst die Durchblutung gestört werden kann. Ein deutliches Anzeichen für ein zu festes Tape ist ein Gefühl des Ziehens und Kribbeln.

Anzeige

6 Rollen KK Sporttape 3,8 cm x 10 m weiß

15,99 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. April 2021 14:16
DetailsKaufen

Ferner solltest du beachten, dass du die betreffende Körperstelle entsprechend vorbereiten musst. Beim Tapen gilt es immer, sorgfältig vorzugehen. Nachlässigkeit führt dazu, dass der gewünschte Effekt ausbleibt und das Tape nicht optimal haftet.

Hierauf solltest du beim Tapen besonders achten:

  • Haut sollte trocken, sauber und fettfrei sein
  • Körperbehaarung am besten entfernen, um die Haftbarkeit zu erhöhen; auf jeden Fall jedoch bei starker Behaarung
  • mit sanftem Zug tapen
  • Tape vor dem Anlegen nicht dehnen
  • Hartfolie vorsichtig entfernen, nicht auf den haftstreifen fassen
  • nach dem Auflegen mehrmals mit der Hand über das Tape streichen, um die Haftkraft zu erhöhen

Je sorgfältiger du das Tape auflegst, umso besser wird es halten. Abhängig von der Qualität des Tapes kann es somit sogar bis zu 1 bis 2 Wochen ohne Probleme getragen werden. Es empfiehlt sich, die Enden des Tapes mit einer Schere rund zu schneiden, da gerade die Ecken dazu neigen, sich schnell zu lösen, was nach und nach dann eine Ablösung des gesamten Tapes bewirkt.

Worauf erfahrene Sporttapenutzer Wert legen

Erfahrene Sporttape Anwender schätzen besonders die Vielseitigkeit der Kinesiologie Tapes. Klassische Sport Tapes wurden bzw. werden nur kurzzeitig zur vorübergehenden Stabilisierung angelegt. Längerfristig könnten sie den Muskel hemmen und die Durchblutung empfindlich stören. Kinesiologie Tapes sind vielseitiger, dienen sowohl der Schonung, als auch der Heilung bis zur Aktivierung von Muskeln und Gelenken.

Profis nutzen demnach die bunten Tapes, um spezifische Probleme zu beheben, so lassen sie sich beispielsweise das Handgelenk tapen, um trotz einer Sehnenscheidenentzündung oder eines Karpaltunnel-Syndroms weiter einsatzbereit zu sein und gleichzeitig die Heilung voranzutreiben. Um das Sprunggelenk zu schonen, lassen sich Spitzensportler häufig vorsorglich den Fuß tapen.

Doch die Möglichkeiten gehen hier noch weiter: Durch Nacken tapen, Rücken tapen oder
Schulter tapen ist es auch möglich, Kopfschmerzen und Migräne zu behandeln und sogar psychische Leiden wie Stress oder Burnout zu behandeln.

Anzeige

12x Cawila Sporttape, 3,8cm x 10m, weiß

19,95 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 12. April 2021 14:17
DetailsKaufen

Profis, die sich mit dem Tapen näher befassen, setzen zudem auf die chinesische Farblehre. Hierbei wird den verschiedenen Farben unterschiedliche Wirkung zugewiesen. Diese können sich beim Tape positiv auf den betroffenen Muskel oder das Gelenk auswirken. So soll Blau beruhigend wirken und wird eher bei Verletzungen eingesetzt. Rot hingegen gilt als anregend und kommt bei Tapes zum Einsatz, die zur Tonisierung angelegt werden.

Kinesiologie Tape vergleichen + Test

Du möchtest dich selbst gerne tapen? Das ist im Grunde problemlos möglich. Bestenfalls solltest du dich im Vorfeld durch einen erfahrenen Physiotherapeuten in die richtige Technik einweisen lassen. Nun stehst du nur noch vor der Qual der Wahl, was den Kauf des richtigen Tapes angeht.

Grundsätzlich kannst du jedes Kinesiologische Tape, das es im Handel gibt, zum Selbst-Tapen nutzen. Dennoch gibt es natürlich erhebliche Unterschiede in der Qualität und damit auch im Preis.

Hochwertige Tapes haben eine hohe Dehnbarkeit und bieten auch eine bessere Haftkraft. Oftmals schlägt sich dieses im Preis nieder, erst recht, wenn das Tape weitere Extras mitbringt. Darüber hinaus gibt es jedoch durchaus Tapes, die ebenso gut sind, jedoch ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Der Vergleich lohnt sich also.

In unserem Vergleichstest bieten wir dir einen guten Überblick über alle erhältlichen Tapes, ihre Besonderheiten und jeweilige Vor- und Nachteile.

Aktuelle Artikel im Blog:

Kinesiologisches Taping

Kinesiologisches Taping

Das Kinesiologie Tape ist relativ neu und trotzdem bereits in der Sportwelt nicht mehr wegzudenken. Das hat seinen Grund: Das Kinesiologische Taping bietet vielfältige Heilungs- und Stärkungsmöglichkeiten und kann mit ein wenig Erfahrung gut selbst durchgeführt werden. Kinesiologisches Taping und seine Vorteile Kinesiologischen Taping steht im Gegensatz zum klassischen Sport Tape. Bei diesem werden überlastete oder […]

Ferse tapen

Ferse tapen

Mit dem Kinesiologie Tape kannst du leicht deine Ferse tapen. Alles, was du dafür benötigst, ist ein hochwertiges Tape und ein wenig Erfahrung und Übung. Ferse tapen leichtgemacht Viele Menschen leiden unter Fersensporn. Dieser knöcherne Sporn kann bei Belastung äußerst schmerzhaft sein und die gesamte Beweglichkeit beeinträchtigen. Ohne Behandlung kommt es zur Verschlimmerung. Gerade ältere Menschen leiden […]

Tapen Nacken

Tapen Nacken

Ein Kinesiologie Tape ist ein vielseitiger Alleskönner. Mit ihm kannst du nicht nur Sportverletzungen kurieren, überlastete Muskeln und Gelenke fixieren und für deinen Sport wichtige Muskeln tonisieren, sondern auch Verspannungen lösen. Eine hervorragende Möglichkeit bietet sich durch das Tapen des Nackens. Kinesiologie Tapes wurden besonders durch den Sportbereich populär. Auf jeder Sportveranstaltung sieht man seitdem Spitzensportler mit […]

Tape Handgelenk

Tape Handgelenk

Schmerzen im Handgelenk beinträchtigen dich in jeder Handlung des Alltags. Durch das Tapen mit einem Kinesiologie Tape kannst du schnell Abhilfe schaffen und die Heilung beschleunigen. Aber auch Sportler, die die Handgelenke übermäßig belasten, können durch das Taping eine optimale Fixierung bewirken. Tape Handgelenk – Schutz vor Überdehnung Das Handgelenk besteht aus einem komplexen System aus […]

Teile die Kinesiologietape Seite mit deinen Freunden

Anzeige


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!