Skip to main content

Zuletzt aktualisiert am: 23.11.2017

Knie tapen

Auf diesem Portal erfährst du, worauf es beim Knie Tapen ankommt. Nutze die Möglichkeiten des Kinesiologie Tapes für eine größere Beweglichkeit, optimale Aktivität und eine sinnvolle Detonisierung bei vorliegenden Problemen mit deinem Knie.

Anzeige

Das Kinesiologie Tape hat im Bereich des Profi Sports wie auch des Laiensports zahlreiche Fans. Wurden die bunten Pflaster anfangs eher belächelt, können die positiven Erfahrungen, die sowohl Spitzensportler als auch Sportmediziner und Physiotherapeuten zu verzeichnen haben, auch Skeptiker überzeugen. Besonders in der Behandlung partieller Muskeln und Gelenke kann ein Kinesiologie Tape außerordentliche Erfolge erzielen.

 

Knie tapen

Unser Ratgeber zeigt dir, wie du effektiv dein Knie tapen kannst.

 

Das moderne Kinesiologie Tape basiert auf den klassischen weißen Sport Tapes, die ursprünglich lediglich zur Detonisierung angelegt wurden. Dies bedeutet, verletzte Muskeln, oder übermäßig beanspruchte Muskulatur wird mittels eines festen Tapes ruhiggestellt. Nach der Lehre von Kenzo Kase bietet das innovative Kinesiologie Tape überdies die Möglichkeit, den Muskel oder das Gelenk zu tonisieren d.h. in seiner Aktivität zu stärken.

Anzeige

12x Cawila Sporttape, 3,8cm x 10m, weiß

19,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. November 2017 22:29
Detailsbei
ansehen

Hierzu gibt es verschiedene Klebetechniken. Für Anfänger lässt sich dies nicht ad hoc umsetzen. Es empfiehlt sich, sich das Tapen zunächst einmal von einem Fachmann wie einem Sportmediziner oder Physiotherapeuten erklären zu lassen und dabei die verschiedenen Techniken kennenzulernen.

Physiotherapeuten bieten Hilfe zum Thema Kinesiologie Tape

Gerade im Bereich des Knies wird heute viel mit Kinesiologie Tapes erreicht. Das Knie ist ein sehr komplexes Körperteil, das aufgrund der besonderen Struktur von Gelenk, Muskeln und Bändern bei hoher Beanspruchung sehr anfällig für Schmerzen und Entzündungen ist. Ein Kinesiologie Tape hilft hier, das Gelenk zu stabilisieren und Schmerzen zu lindern.

Wie sollte ich mein Knie tapen?

Bei unspezifischen Kniebeschwerden lässt sich mit einem Kinesiologie Tape sehr gut arbeiten. Hierzu beuge zunächst das Knie in einem fast rechten Winkel. Nun fasst du die Taperolle und setzt den Anfang des Tapes mittig an der Innenseite des Knies an. Achte darauf, das Tape unter Zug anzusetzen. Nun tapest du das Knie bis zur Oberseite des Beines immer unter Zug. Gegen Ende der Bahn lässt du den Zug schließlich nach. Nun wird ein zweiter Tapestreifen über Kreuz angelegt. Dieser verläuft also über die Knie-Außenseite. Ist das Tape korrekt angelegt, bleibt die Kniescheibe frei und wird vom Tape umrahmt.

Denk immer daran, das Tape beim Anlegen immer gut zu reiben, so dass der Klebstoff seine Haftkraft optimal entfaltet.

Anwendungsbereiche beim Knie Tapen

  • bei unspezifischen Kniebeschwerden
  • bei Überlastung des Knies (beispielsweise Läuferknie)
  • bei Problemen mit den Innenbändern
  • bei Verletzungen des Knies

Sollen spezifische Beschwerden durch das Tape gelindert werden, empfiehlt sich oftmals eine andere Technik. Hier solltest du dich auf jeden Fall von einem Sportmediziner oder Physiotherapeuten entsprechend einweisen lassen, um die optimalen Ergebnisse zu erzielen.

Selbst bei Verletzungen und Schmerzen ermöglicht es das korrekte Anlegen des Kinesiologie Tapes, das Knie weiter zu belasten und den Sport ungehindert ausüben zu können, während der Heilungsprozess gleichzeitig unterstützt wird.

Welches Kinesiologie Tape brauche ich zum Knie tapen?

Nüchtern betrachtet tut es jedes Kinesiologie Tape. Unterschiede gibt es hierbei natürlich in qualitativer Hinsicht. Die Qualität des Tapes wirkt sich in der Elastizität aus sowie auch in der Haftkraft. Hier kommt es darauf an, welches Ziel das Tapen in deinem konkreten Fall verfolgt und wie sehr du das Gelenk mit dem Tape belastet möchtest.

Knie richtig tapen

Erfahre von unseren Profis, wie du dein Knie richtig tapen kannst.

Die einzelnen Tapes unterscheiden sich zudem in der jeweiligen Materialzusammensetzung sowie in der Zusammensetzung des Klebstoffs. Dabei sind einige Stoffe hautverträglicher als andere. Wenn du unter sensibler Haut leidest, solltest du auf diesen Aspekt auf jeden Fall deinen Fokus legen.

Diese Kriterien sollte ein leistungsstarkes Kinesiologie Tape erfüllen:

  1. hohe Elastizität
  2. hohe Haftkraft
  3. Wasserdurchlässigkeit
  4. Luftdurchlässigkeit
  5. Hautverträglichkeit

Große Unterschiede lassen sich bei den Preisen feststellen. Dabei kosten klassische Kinesiologie Tapes weniger als solche, die gewisse Extras bieten. Es ist natürlich immer die Frage, wie intensiv du trainierst, welcher Art die Beschwerden sind und ob du deshalb diese Extras benötigst. Es gibt durchaus günstige Tapes, die ihren Dienst erfüllen. Achte daher immer auf ein vernünftiges Preis-Leistungs-Verhältnis.

Anzeige

Hohe Preisunterschiede sind oftmals auch festzustellen, wenn Hersteller sich im Bereich der Forschung und Entwicklung engagieren und hier entsprechend Gelder freisetzen. Die Entwicklungskosten schlagen sich auf höhere Preise nieder. Oftmals wird die einmal entwickelte Technik später von anderen Herstellern kopiert, die ohne die Entwicklungskosten in der Lage sind, ein ähnliches Produkt zu einem günstigeren Preis anzubieten. Ein Vergleich lohnt sich auf jeden Fall

Tipps und Tricks für Anfänger

Als Anfänger ist es nicht empfehlenswert, ohne jede Anleitung einfach drauf los zu tapen. Zwar kannst du keine Fehler machen, die dir schaden könnten, jedoch bleiben deine Bemühungen im Zweifelsfall erfolglos. Lass dich also als Einsteiger am besten von einem Sportmediziner oder Physiotherapeuten entsprechend einweisen und dir die richtigen Techniken zeigen.

Darauf solltest du beim Tapen achten:

  • die Haut sollte sauber, trocken und fettfrei sein
  • keine Dehnung des Tapes vor dem Auflegen
  • Trägerfolie vorsichtig entfernen und den Haftstreifen möglichst nicht berühren
  • nach dem Auflegen darüberstreichen, um die Klebekraft zu erhöhen

Einmal korrekt angebracht, haftet dein Tape oft mehrere Tage problemlos. Zur besseren Haltbarkeit empfiehlt es sich, die Enden mit einer Schere etwas abzurunden.

Unsicher, welches Kinesiologie Tape du kaufen solltest? Unser ausführlicher Kinesiologie Tape Test stellt dir die verschiedenen Produkte vor.

Im Kinesiologie Tape Test den passenden Kinesiologietape finden.

Like, teile und kommentiere jetzt den kostenlosen Kinesiologietape Ratgeber

Anzeige