Skip to main content

Zuletzt aktualisiert am: 23.11.2017

Kinesiologisches Taping

Das Kinesiologie Tape ist relativ neu und trotzdem bereits in der Sportwelt nicht mehr wegzudenken. Das hat seinen Grund: Das Kinesiologische Taping bietet vielfältige Heilungs- und Stärkungsmöglichkeiten und kann mit ein wenig Erfahrung gut selbst durchgeführt werden.

Anzeige

Kinesiologisches Taping und seine Vorteile

Kinesiologischen Taping steht im Gegensatz zum klassischen Sport Tape. Bei diesem werden überlastete oder verletzte Muskeln und Gelenke fixiert, um keiner weiteren Belastung ausgesetzt zu werden. Die Möglichkeiten sind hier jedoch eingeschränkt. Die Beweglichkeit ist reduziert. Da der Blutfluss massiv gestört wird, ist das Sporttapen nur kurzfristig möglich, beispielsweise zur Ruhigstellung eines beanspruchten Muskels oder Gelenk während eines sportlichen Wettkampfes.

Kinesiologisches Taping

Erfahre wie du durch kinesiologisches Taping ideal gegen Schmerzen vorbeugen kannst.

Das Kinesiologie Tape kann jedoch mehr. Das Tape ist aufgrund seines besonderen Materialgemisches absolut dehnbar. Dies ermöglicht es, einen Muskel bzw. ein gelenk zu fixieren, ohne dass die Beweglichkeit beeinträchtig wird. Aus diesem Grund kann ein Kinesiologisches Tape auch mehrere Tage getragen werden. Es fixiert den Muskel oder das Gelenk nicht nur, es unterstützt auch den Heilungsprozess. Darüber hinaus kann das Taping auch so angebracht werden, dass die Muskelspannung verstärkt und damit die Leistungsfähigkeit erhöht wird.

Kinesiologisches Taping schützt Sportler für Cent-Beträge

Für Sportler ergibt sich aus der besonderen Materialzusammenstellung der Kinesiologischen Tapes ein herausragender Vorteil: Mit etwas Erfahrung sind sie in der Lage, diese Tapes je nach gewünschtem Ergebnis selbst anzulegen. Die Behandlungsmöglichkeiten im Selbst-Taping sind dabei sehr vielfältig. So kann bei vorliegenden Problemen und Überanstrengung beispielsweise jemand das eigene Handgelenk tapen oder den Fuß tapen.

Anzeige

6 Rollen Kinesiologie Tape

22,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. November 2017 22:29
Detailsbei
ansehen

Zur Schonung vor einem Wettkampf können Sportler sich selbst das Knie tapen. Sogar Stressreduktion und Verbesserung des Wohlgefühls sind möglich, indem sich sowohl Sportler als auch „normale“ Anwender im Alltag den Nacken tapen, die Schulter tapen oder den Rücken tapen.

Alles was sie dafür benötigen, ist ein hochwertiges Sporttape, was es in vielseitiger Ausführung im Handel gibt.

Diese Kriterien erfüllt ein hochwertiges Kinesiologie Tape:

  • hohe Dehnbarkeit
  • hohe Haftkraft
  • Wasserdurchlässigkeit
  • Luftdurchlässigkeit
  • Hautverträglichkeit

Damit sind Sportler wie auch andere flexibel und unabhängig. Ob Schonung von Muskeln und Gelenken, Heilung, Ruhigstellung, Stabilisierung oder auch Aktivierung und Tonisierung des betroffenen Bereiches: Was früher den ganz zu einem Physiotherapeuten absolut notwendig machte und immer auch mit hohen Ausgaben verbunden war, kann heute ganz einfach selbst gemacht werden mit den bunten Tapes, die es für bereits wenig Geld in allen Ausführungen gibt.

Worauf erfahrene Kinesiologie Taper Wert legen

Bei der Qualität des Kinesiologie Tapes machen Profis keine Abstriche. Nur die besten Tapes bieten die notwendige Dehnbarkeit, so dass der jeweilige Muskel fixiert werden kann und dennoch die volle Beweglichkeit beibehält. Auch effektive Tonisierung ist nur mit einem entsprechend elastischen Tape möglich. Darüber hinaus sollte das Tape eine gute Haftkraft haben. Löst es sich bereits nach kurzer Zeit, kann der gewünschte Effekt nicht erzielt werden.

Für Profis spielt manchmal sogar die Farbe des Tapes eine Rolle. Sicher ist dir bereits aufgefallen, dass auf Sportveranstaltungen die Kinesiologischen Tapes in allen Farben zu sehen sind. Der Grund hierfür ist die chinesische Farblehre. nach dieser wird jeder Farbe eine bestimmte Wirkung zugesprochen. Tapes, die also eine bestimmte Farbe aufweisen, sollen damit neben dem rein mechanischen Effekt des Tapens auch eine zusätzliche Wirkungsweise entfalten.

So gilt Rot beispielsweise als anregend und wird daher für Tapes verwendet, die tonisierend wirken sollen. Blau wiederum gilt als beruhigend. Dies stellt natürlich die ideale Farbe dar, um einen positiven Effekt auf einen überreizten oder verletzten Muskel auszuüben.

Anzeige

PREMIUM Kinesiologie Tape

6,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 23. November 2017 22:29
Detailsbei
ansehen
Kinesiologie Tape vergleichen + Test

Du möchtest dich selbst tapen, bist dir aber unsicher, welches Kinesiologie Tape zu kaufen solltest? Dann hilft dir unser Vergleichstest sicher bei der Entscheidungsfindung weiter.

Unsere unabhängigen Experten haben verschiedene Tapes unter die Lupe genommen. Dabei haben wir festgestellt, dass es große Unterschiede sowohl in der Qualität, als auch im Preis gibt. Qualitativ hochwertige Tapes bieten eine sehr hohe Elastizität und eine bessere Haftkraft. Sie können sogar, sofern sie richtig angelegt wurden, sieben Tage bis zu zwei Wochen getragen werden und so ihre optimale Wirkung entfalten. Die unterschiedlichen Klebstoffgemische sorgen auch für Unterschiede in der Hautverträglichkeit. Solltest du unter sensibler Haut leiden, empfehlen wir dir, zu einem Tape zu greifen, das als besonders hautverträglich bewertet wurde.

Es ist jedoch allgemein festzustellen, dass nicht unbedingt ein teures Tape immer das beste sein muss. Tatsächlich gibt es auch immer günstigere Alternativen, die im Test ebenso überzeugen konnten. Ein Vergleich lohnt sich also immer.

Aktuelle Artikel im Blog:

Kinesiologisches Taping

Kinesiologisches Taping

Das Kinesiologie Tape ist relativ neu und trotzdem bereits in der Sportwelt nicht mehr wegzudenken. Das hat seinen Grund: Das Kinesiologische Taping bietet vielfältige Heilungs- und Stärkungsmöglichkeiten und kann mit ein wenig Erfahrung gut selbst durchgeführt werden. Kinesiologisches Taping und seine Vorteile Kinesiologischen Taping steht im Gegensatz zum klassischen Sport Tape. Bei diesem werden überlastete oder […]

Ferse tapen

Ferse tapen

Mit dem Kinesiologie Tape kannst du leicht deine Ferse tapen. Alles, was du dafür benötigst, ist ein hochwertiges Tape und ein wenig Erfahrung und Übung. Ferse tapen leichtgemacht Viele Menschen leiden unter Fersensporn. Dieser knöcherne Sporn kann bei Belastung äußerst schmerzhaft sein und die gesamte Beweglichkeit beeinträchtigen. Ohne Behandlung kommt es zur Verschlimmerung. Gerade ältere Menschen leiden […]

Tapen Nacken

Tapen Nacken

Ein Kinesiologie Tape ist ein vielseitiger Alleskönner. Mit ihm kannst du nicht nur Sportverletzungen kurieren, überlastete Muskeln und Gelenke fixieren und für deinen Sport wichtige Muskeln tonisieren, sondern auch Verspannungen lösen. Eine hervorragende Möglichkeit bietet sich durch das Tapen des Nackens. Kinesiologie Tapes wurden besonders durch den Sportbereich populär. Auf jeder Sportveranstaltung sieht man seitdem Spitzensportler mit […]

Tape Handgelenk

Tape Handgelenk

Schmerzen im Handgelenk beinträchtigen dich in jeder Handlung des Alltags. Durch das Tapen mit einem Kinesiologie Tape kannst du schnell Abhilfe schaffen und die Heilung beschleunigen. Aber auch Sportler, die die Handgelenke übermäßig belasten, können durch das Taping eine optimale Fixierung bewirken. Tape Handgelenk – Schutz vor Überdehnung Das Handgelenk besteht aus einem komplexen System aus […]

Teile die Kinesiologietape Seite mit deinen Freunden

Anzeige


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *